Die 13. Woche des bürgerschaftlichen Engagements vom 08. bis 17. September 2017

Die Koordinaten stehen: in der zweiten Septemberwoche startet bereits zum 13. Mal die bundesweit größte Freiwilligenoffensive:

Die Woche des bürgerschaftlichen Engagements

Alle BürgerInnen, die sich in Deutschland ehrenamtlich und freiwillig engagieren, - inzwischen sind dies an die 31 Millionen - sind ab jetzt eingeladen, sich daran zu beteiligen.
Durch die Aktionswoche wird der Wert und die Vielfalt von Engagement in Deutschland sichtbar gemacht. Die Leistung und die Wichtigkeit von bürgerschaftlichem Engagement wird stärker in das Bewusstsein jedes Einzelnen gerückt.
Ob man sich in den Bereichen Gesundheit, Umweltschutz, Sport, Geflüchtetenhilfe, Bildung, Kultur oder Migration einbringt oder ob man dies eigeninitiativ, im Unternehmen, in Stiftungen oder in Verbänden tut: wir zeigen es einer breiten Öffentlichkeit!

Machen Sie mit! Gemeinsam für Engagement trommeln!

Durch einen Veranstaltungs-Eintrag in unseren Engagementkalender kann man teil werden an der größten Freiwilligenbewegung Deutschlands.
Machen Sie mit und tragen Sie eine Aktion aus Ihrem Engagementbereich mit Datum und kurzem Beschreibungstext ein in unseren Engagementkalender unter

Die Auftaktveranstaltung am 08. September 2017! Seien Sie dabei!

Die feierliche Auftaktveranstaltung wird am Freitag, den 8. September 2017 in Berlin stattfinden.
Freuen Sie sich jetzt schon auf spannende Redner (u.a. Bundesratspräsidentin Malu Dreyer), eine bunte Engagement-Messe und einen interessanten Teilnehmerkreis mit vielen Engagierten und den Engagement-BotschafterInnen 2017.
Mehr Informationen und die Anmeldung unter

Die BotschaterInnen 2017

Die Engagement-BotschafterInnen 2017 wurden bereits im April ernannt und werden die Woche begleiten. Sie sind mit ihrem persönlichen, individuellen Einsatz motivierende Vorbilder und zeigen zugleich verschiedene, nachahmenswerte Möglichkeiten im Bereich des Ehrenamts.
Wir freuen uns, in diesem Jahr folgende BotschafterInnen präsentieren zu dürfen:

  • Jan Duensing von Feiner Fußball,
  • Farsaneh Samadi von der Initiative Mehrsprachigkeit e.V.,
  • Nana Schön von Jugend hackt und
  • Elena Tzara von der Initiative Foodsharing e.V.

Mehr Informationen unter

Die Thementage 2017

Die zahl­rei­chen Veran­­­­stal­terInnen, die sich jähr­­lich an der bundes­weiten Akti­­­ons­woche betei­­­ligen, bilden die beträcht­liche Band­­­breite des bürger­­­schaft­­­li­chen Enga­­­ge­­­ments in Deutsch­­­­land ab. Seit 2011 hebt die Akti­ons­woche drei inhalt­liche Schwer­punkte daraus hervor. An spezi­ellen Themen­tagen werden diese Enga­ge­ment­be­reiche in all ihren Aspekten zusammen mit Kooperationspartnern beleuchtet und disku­tiert.
2017 werden folgende Themenschwerpunkte hervorgehoben:

  • "Integration und Kultur" am 11. September 2017
  • "Jugendengagement und Demokratie" am 13. September 2017
  • "Unternehmensengagement und Sustainable Development Goals" am 15. September 2017

Mehr Informationen unter

Engagement macht stark! Wir freuen uns auf Sie in 2017!