Akademie 2. Lebenshälfte Brandenburg e.V. - Fortbildungsveranstaltung "Literarische Einstiegsspiele"

Am 21.9.2016 lud die Akademie 2. Lebenshälfte in Kooperation mit der Stadtbibliothek Stahnsdorf zu einem Workshop für ehrenamtlich tätige Vorlese- und Lernpaten ein. Der Raum war bis auf den letzten Platz besetzt, ein interessantes Thema und als Dozentin konnte Frau Tina Kemnitz gewonnen werden.

Frau Kemnitz studierte Germanistik sowie Theaterwissenschaft und ging nach dem Diplom im Studiengang Sprechwissenschaft in die freiberufliche Arbeit als Sprechtrainerin, Vorleserin und Literaturvermittlerin und Autorin. In Sachen Kinder- und Jugendliteratur ist sie seit 1993 unterwegs. Ausgangspunkt war eine Ausbildung zur „Literatur- und Leseförderung“. Bei LesArt, Berliner Zentrum für Kinder- und Jugendliteratur, leitete sie diverse Kinder- und Jugendliteraturveranstaltungen sowie Fortbildungen für Bibliothekare, Lehrer, Erzieher, Autoren und Lesepaten.

Zum Thema „Literarische Einstiegsspiele“ wurden zahlreiche Methoden, angereichert durch eine Fülle von anregendem Anschauungsmaterial vorgestellt, um Kinder auf spannende Art auf das Lesen von Büchern neugierig zu machen.

Die Anwesenden beteiligten sich mit viel Einsatz und Freude. Während der dreistündigen Veranstaltung wurde gereimt, gezeichnet, vorgelesen, sich spielerisch zur Auflockerung bewegt und viel gelacht. Alle 26 TeilnehmerInnen erhielten Unterlagen zum Thema und sprachen sich einhellig für eine Fortsetzung aus. 

Mehr zur Arbeit der Akademie 2. Lebenshälfte erfahren Sie hier

Foto: Förderverein Akademie 2. Lebenshälfte Brandenburg e.V.