Hansestadt Lübeck - Humboldtwiesenfest

Der Naturforscher Alexander von Humboldt hätte sich über den zahlreichen Besuch von Groß und Klein auf seiner Wiese sicher sehr gefreut. Auf dem Bewegungstreffpunkt Humboldtwiese in Lübeck wurde am 17.09.2016 im Rahmen der 12. Woche des bürgerlichen Engagements ein Bürgerfest rund um die Themen Gesundheit, Sport, Natur und Naherholung gefeiert.

Die Interessengemeinschaft Dornbreite e. V. in Kooperation mit der Hansestadt Lübeck, Bereich Umwelt-, Natur- und Verbraucherschutz, Hanse-Obst e.V., dem Bund für Umwelt und Naturschutz e. V. (BUND) – Kreisgruppe Lübeck, der Universität zu Lübeck sowie dem Wissenschaftsmanagement Lübeck hatten viele Aktionen vorbereitet. So wurden Anregungen zu kleinen Entdeckungsreisen über die Wiese ausgearbeitet. Auf den Wegen waren Wildblumen, Bienen und Naturheilpflanzen zu finden, die fachkundig erklärt wurden. Ein Quiz führte „auf Humboldts Spuren“ über den Sportgeräteparcours. Eine Baumpflanzaktion, die Enthüllung einer Hunde-Skulptur, die Hüpfburg der Brockensammlung, Kinderspiele und Musik der Newcomer-Band „Connected“ sorgten für einen kurzweiligen Nachmittag, der nicht nur den Ehrenamtlern  viel Freude machte.  

Mehr zum Humboldtwiesenfest gibt es hier

Foto: Hansestadt Lübeck, Friedhelm Anderl