Die Engagement-BotschafterInnen 2016

Die Parlamentarische Staatssekretärin bei der Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend Elke Ferner und Brigitta Wortmann, Mitglied des SprecherInnenrats des Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement haben am 13. Juni die Engagement-BotschafterInnen 2016 ernannt:

Heike-Melba Fendel, Gründerin des Bündnisses „Wir machen das“, Berlin,

Götz Peter Kaiser, Architekt, Berlin,

Maxi Kluttig von der Initiative DAMF (Deutsch Asyl Migration Flucht), Dresden, und

Tjorven Reisener, Initiatorin des Vereins Villekula, Flensburg.

Ihr Tun steht vorbildhaft für das freiwillige Engagement der Menschen in der Bundesrepublik.
Die Engagement-BotschafterInnen stehen dabei auch für die drei Schwerpunktthemen der BBE-Aktionswoche 2016: "Unternehmensengagement für Arbeit und Integration", "Gesundheit und Prävention" und „Migration und Engagement".

Die BotschafteInnen werden jährlich vom BBE gemeinsam mit dem Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend neu ernannt. Der Titel „Engagement-BotschafterIn“ wird jeweils für ein Jahr ehrenhalber verliehen.

Impressionen BotschafterInnen-Ernennung 2016