Thementag "Integration und Kultur" am 11. September 2017

Das Team der Aktionswoche hebt jährlich drei inhaltliche Schwerpunkte aus der großen Bandbreite des Engagements hervor. An speziellen Thementagen werden diese exemplarisch zusammen mit KooperationspartnerInnen und VeranstalterInnen beleuchtet und diskutiert.

Der Thementag Integration und Kultur stellt in diesem Zusammenhang die integrative und kommunikative Kraft von Kunst und Kultur in den Fokus. So wollen wir im Rahmen der zentralen Veranstaltung des Thementages die Ergebnisse des Freiwilligensurveys 2014 zum Engagement in der Kultur näher beleuchten. Darüber hinaus haben wir Ihnen exemplarisch einige Artikel zum Thema sowie ausgewählte Praxisbeispiele zusammengestellt und möchten Ihnen die Engagement-Botschafterin zum Themenschwerpunkt, Farsaneh Samadi, und unsere Kooperationspartner vorstellen, die uns bei der Ausgestaltung des Thementages unterstützt haben.

Foto: BKJ MixedUp Wettbewerb

Zentrale Veranstaltung zum Thementag "Integration und Kultur" - Save the Date

Als zentrale Veranstaltung des Thementags "Integration und Kultur" der Woche des bürgerschaftlichen Engagements veranstaltet die Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung den Fachtag "Inklusion, Diversität und Engagement in der Kultur" und gibt eine pointierte Sichtung der Ergebnisse des jüngsten Freiwilligen-Survey im Hinblick auf das Engagement in Institutionen, Organisationen und Initiativen im Kulturbereich.

Termin: 11. September 2017, 10.00 Uhr bis 14.30 Uhr
Ort: GLS Campus, Kastanienallee 82, 10435 Berlin-Prenzlauer Berg

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier.
Hier können Sie sich anmelden.

Im Anschluss findet am selben Ort das zweite Treffen der AkteurInnen des Projektes "Arbeitsdialoge zur Öffnung etablierter Kulturorganisationen" statt. Wenn Sie sich an den Arbeitsdialogen beteiligen möchten, schreiben Sie uns gern!