Artikelsammlung zum Thementag "Integration und Kultur"

Civil Academy: Was brauchen engagierte junge Menschen, um ihre Projektideen erfolgreich umzusetzen?

Diese Ausgangsfrage stellte sich für BP Europa SE und das BBE im Jahr 2005, als sie gemeinsam ein Stipendienprogramm aus der Taufe heben wollten:

die Civil Academy.

Frischer Wind für die Demokratie

Nun tritt eine neue Partei an, die ebenfalls Bewegung in die Demokratie bringen will, aber unter anderen Vorzeichen: weltoffen, konstruktiv, nachhaltig und mit einem innovativen digitalen Konzept. „Demokratie in Bewegung” heißt die Partei, die am Sonntag in Berlin gegründet wurde. Kurz zuvor waren die 100 000 Unterschriften unter der Online-Petition zusammen gekommen, die die Initiatoren als Bedingung für die Parteigründung festgelegt hatten.

MEHR in enorm 4/2017

Foto: Andy Weiland, Demokratie in Bewegung

Im Namen der Zukunft

Können Demokratien die heutigen Probleme lösen – oder wäre eine Ökodiktatur besser geeignet?
Der Philosoph Bernward Gesang erklärt in einem Gespräch mit Marc Winkelmann von enorm, wie sich unser politisches System wandeln muss. 

Zum Gespräch geht es hier

Foto: arindambanerjee/Shutterstock

Digitalisierung an Schulen

Bundesbildungsministerin Johanna Wanka hat ein fünf Milliarden Euro schweres "Digitalpaket" auf den Weg gebracht. Es sieht vor, bis 2021 alle Schulen mit Breitbandanbindungen, W-LAN und elektronischen Geräten zu versorgen. Außerdem soll es die Lehrer dazu ermutigen, sich fortzubilden und digitale Bildung in pädagogischen Konzepte zu integrieren. Das ist sicher nötig. Doch selbst das dürfte noch nicht so viel bringen wie das Konzept des Otto-Nagel-Gymnasiums in Berlin-Marzahn: Denn dort sorgen die Schüler selbst für die digitale Weiterbildung der Lehrer.

Den vollständigen Artikel finden Sie HIER

Foto: Otto-Nagel-Gymnasium/Team Redaktion