Details zur Großveranstaltung

Die Kinderlounge auf dem Alstervergnügen

Wir bieten seit 5 Jahren in unserer Kinderlounge auf der Lombardsbrücke anlässlich des Alstervergnügens ein buntes, kostenfreies Kinderprogramm wie z.B. Kinderschminken, Kochen Basteln, Spiele und Showacts an. Die Veranstaltung findet dieses Jahr vom 31. August bis 3. September 2017 statt.
Unsere kleinen Gäste freuen sich auf freiwillige Kinderbetreuer/innen, und wir freuen uns über Ihren Anruf. Für den Auf- und Abbau werden dringend kräftige Helfer gesucht, gern auch mit Führerschein.

Datum 01.09.2017 - 03.09.2017
Uhrzeit(en) Beginn ist bereits Donnerstag der 31.08.2017.
Aufbau ist am Mittwoch 30.08.2017.
Öffnungszeiten:
Donnerstag, 31. August 2017
12 – 19 Uhr
Freitag, 1. September 2017
10 – 19 Uhr
Samstag, 2. September 2017
10 – 18 Uhr
Sonntag, 3. September 2017
11 – 19 Uhr

Für Helfer und Vereine ist eine Anmeldung per Email erforderlich:
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de
Bundesland Hamburg
Aktionsform Großveranstaltung
Thematik Tandemtage
Altersgruppen

zurück zur Übersicht

Kontakt zum Großveranstalter

Veranstalter: FreiwilligenBörseHamburg

Ansprechpartner: Herr Bernd P. Holst

Telefon: 040 - 411 886 90

Telefax: 040 411 886 600

E-Mail: freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

Homepage: www.freiwilligenmanagement.com

Kurzinfo zum Großveranstalter

Der Trägerverein "Bürger helfen Bürgern e.V. Hamburg" ist gemeinnützig und betreibt seine Projekte zur Förderung des freiwilligen ehrenamtlichen Engagements von Bürgern und Wirtschaft zum Wohle aller in der Metropolregion Hamburg. Einige Projekte sind u. a. die FreiwilligenBörseHamburg, das Job-Cafè Billstedt, der Mobile Bürgerservice und die Mentoring-Group.

Die FreiwilligenBörseHamburg entwickelt kontinuierlich immer weitere Möglichkeiten für bürgerschaftliches und wirtschaftliches Engagement und ist mittlerweile eine anerkannte Drehscheibe für gesellschaftliche Verantwortung in der Metropolregion. Interessierte Bürger und Freiwillige werden an mehreren strategisch wichtigen Standorten über das regionale Ehrenamt informiert und in ehrenamtliche Tätigkeiten vermittelt, nachdem ihnen zahlreiche Einsatzmöglichkeiten aufgezeigt worden sind. Durch kontinuierliches Engagement und intensive Vernetzung im sozialen Raum Hamburgs verfügt die FreiwilligenBörseHamburg über gebündeltes und vielfältiges Wissen sowie diverse Kontakte. Damit demonstriert und fördert die FreiwilligenBörseHamburg Vielfalt und verknüpft unterschiedlichste Personen, Organisationen und Unternehmen aller Ebenen zugunsten gemeinnütziger Vorhaben.

Die FreiwilligenBörseHamburg betrachtet den öffentlichen Raum als Teil der Gesellschaft und will an deren Gestaltung aktiv mitwirken. Ziel ist dabei die Implementierung eines von der Politik anerkannten und geförderten Vorbildprojektes, das die Verknüpfung von Wirtschaft, Non- Profit-Organisationen und Ehrenamt zum gegenseitigen Nutzen anstrebt.

Unter dem Motto "Menschen stärken Menschen" werden Tandems und Patenschaften durch das Team der FreiwilligenBörseHamburg gebildet und u.a. Mentoring für Geflüchtete angeboten. So entstehen funktionierende neue Nachbarschaften.

Weitere Veranstaltungen

Anmeldung

Möchten Sie als Veranstalter eine Veranstaltung eintragen?

Zum Veranstalter-Login
Zur erstmaligen Registrierung