Veranstaltungsdetails

Fachtag „Inklusion, Diversität und Engagement in der Kultur“

Die Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung e. V. lädt am 11. September 2017 zu einem Fachtag unter dem Titel „Inklusion, Diversität und Engagement in der Kultur“ nach Berlin ein.

Kultur ist in Deutschland der drittgrößte Engagementbereich. Wie ticken die Menschen, die sich in der Mehrheitsgesellschaft kulturell engagieren, was ist ihnen wichtig, und wobei wollen sie unterstützt werden?

Die Ergebnisse der von der BKJ in Auftrag gegebenen Sonderauswertung des Freiwilligensurveys 2014 zum Engagement in der Kultur werden vorgestellt sowie Empfehlungen für das Engagement in der Kultur diskutiert. Auch die Ergebnisse der ZiviZ-Studie 2017 werden herangezogen.

Weitere Fragestellungen des Fachtags beziehen sich auf Diversität und Inklusion, die mit Blick auf die Engagement-Landschaft offenkundig noch kein Standard der Zivilgesellschaft sind.

Ob und wie sich erste Ansätze hin zu diversitätssensibler Entwicklung auf den Mikrokosmos von Vereinen und Verbänden übertragen lassen, soll auf dem Fachtag thematisiert werden.

Weitere Informationen: https://www.bkj.de/alle/artikel/id/9835.html

Programmflyer: https://bkj.nu/vxs

Datum 11.09.2017
Uhrzeit(en) 10.00 bis 14.30 Uhr
Bundesland Berlin
Aktionsform Fachveranstaltung, Kongress, Tagung
Thematik Kulturelle Bildung
Altersgruppen Erwachsene, Seniorinnen und Senioren
Veranstaltungsort Kastanienallee 82
10435 Berlin
GLS Campus

zurück zur Übersicht

Kontakt zum Veranstalter

Veranstalter: Bundesvereinigung Kult. Kinder- und Jugendbildung

Ansprechpartner: Frau Susanna M. Prautzsch

E-Mail: prautzsch@bkj.de

Homepage: www.bkj.de

Kurzinfo zum Veranstalter

Die Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ) ist der Dachverband der Kulturellen Kinder- und Jugendbildung in Deutschland. Sie ist ein Zusammenschluss von 56 bundesweit agierenden schulischen und außerschulischen Institutionen, Fachverbänden und Landesdach­organisationen der Kulturellen Bildung.

Ihr Ziel ist die Weiterentwicklung und Förderung der Kulturellen Bildung: gesellschaftlich sensibel, nachhaltig, möglichst für jeden Menschen zugänglich, von Anfang an und ein Leben lang. Die BKJ versteht sich als Sprachrohr und Katalysator der Belange von Kultureller Bildung.

Anmeldung

Möchten Sie als Veranstalter eine Veranstaltung eintragen?

Zum Veranstalter-Login
Zur erstmaligen Registrierung