Veranstaltungsdetails

Leben braucht Vielfalt

Vereine, Initiativen, Künstler und Migranten-organisationen treffen sich auf einem zentralen Platz zu dem Thema FREI.GLEICH.FAIR. Mit einem bunten Bühnenprogramm stellen sie sich und ihre Leitideen mit dem Schwerpunkt der allgemeinen Erklärung der Menschenrechte. Am Nachmittag findet eine Würdigung der Ehrenamtlichen, vor allem der Patentandems in der Flüchtlingshilfe durch den Oberbürgermeister statt.

Datum 16.09.2017
Uhrzeit(en) 11:00 bis 19:00 Uhr
Bundesland Nordrhein-Westfalen
Aktionsform Fest, Feier
Thematik Migranten- & Flüchtlingsarbeit
Altersgruppen Kinder, Jugendliche, Erwachsene, Seniorinnen und Senioren
Veranstaltungsort Rathausplatz 1
42651 Solingen
In der Verbindung von Fronhof + Mühlenplatz

zurück zur Übersicht

Kontakt zum Veranstalter

Veranstalter: Klingenstadt Solingen

Ansprechpartner: Frau Gundhild Hübel-Dorn

Telefon: 0212 290 3414

E-Mail: g.huebel-dorn@solingen.de

Homepage: www.solingen.de

Kurzinfo zum Veranstalter

Solingen ist weltweit bekannt als Klingenstadt. Der Städtename "Solingen" ist geschütztes Markenzeichen für Qualitätsmesser und solide Scheren. Gemeinsam mit Wuppertal und Remscheid bildet sie eine traditionelle "Werkstattregion im Grünen" des Bergischen Landes. Die Stadt besticht durch die landschaftlichen Reize im Tal der Wupper, den Wupperbergen und zahlreichen Bachtälern, die allesamt großartige Wandermöglichkeiten bieten. Fahrradtouren führen zu Stätten der Industriekultur mit wasserbetriebenen Kotten, der Müngstener Brücke oder dem mittelalterlichen Schloß Burg. Als lebendige Großstadt bietet Solingen ein breites kulturelles Spektrum. Eine Vielzahl von Bürgerinnen und Bürgern engagiert sich ehrenamtlich; davon ca 500 Personen in der Flüchtlingshilfe.

Weitere Veranstaltungen

Anmeldung

Möchten Sie als Veranstalter eine Veranstaltung eintragen?

Zum Veranstalter-Login
Zur erstmaligen Registrierung