12. Magdeburger Freiwilligentag

Am 16. September findet der mittlerweile 12. Magdeburger Freiwilligentag statt und unter dem Motto „… und heute noch eine gute Tat“ sind engagierte Magdeburgerinnen und Magdeburger wieder aufgerufen, sich bei einer Mit-Mach-Aktion ihrer Wahl zu beteiligen. Zahlreiche Aktionen in Einrichtungen, Vereinen und Organisationen bieten die Möglichkeit sich in verschiedenen Engagement-Feldern auszuprobieren. So wird im Zentrum für soziales Lernen das Außengelände mit Pinsel und Farbe fit für den Winter gemacht, in einer KiTa wird die kleine Bibliothek auf Vordermann gebracht und in einem Seniorenzentrum werden Freiwillige für den Ausflug in den Stadtteil gesucht. Dies sind nur einige Beispiele, die zeigen, wie vielfältig die Engagement-Möglichkeiten auch in diesem Jahr sind. Interessierte können sich unter
www.freiwillig-in-magdeburg.de
über die Mit-Mach-Aktionen informieren und sich direkt online anmelden.

Der Freiwilligentag ist in Magdeburg schon seit einigen Jahren Tradition. Mehr als 650 engagierte Magdeburgerinnen und Magdeburger beteiligten sich im vergangenen Jahr an einer der 41 Mit-Mach-Aktionen. Am Ende des Tages kommen die Freiwilligen dann zum traditionellen Dankeschön-Fest zusammen, tauschen sich über den Tag aus, genießen ein leckeres Buffet mit Kulturprogramm sowie die Bilder des Tages. Hinzu kommt auch die Verleihung des Preises zum Freiwilligentag, der in jedem Jahr an eine Einrichtung geht, die in besonderer Weise zeigt, wie vielfältig und gewinnbringend die Zusammenarbeit mit Freiwilligen ist.

Eindrücke aus dem letzten Jahr

 


Bildnachweise:
Freiwilligenagentur Magdeburg

Zurück