Subvenio e.V.

subvenio e.V.  hilft Menschen, die durch einen Unfall verletzt wurden, nicht auf dem sozialen Abstellgleis zu landen.“

In Deutschland wurden im Jahr 2016 allein bei Verkehrsunfällen ca. 400.000 Menschen verletzt.
Ein Unfall, in dessen Folge ein Mensch verletzt wird, unterbricht die bisherige Kontinuität des Lebens. Die gewohnte Lebensordnung, vertraute Rolleninhalte, das bisherige Wertesystem, die Lebenszielplanung sowie die gesamte persönliche Identität werden plötzlich infrage gestellt. Das notwendige – wenn auch  nur scheinbare Gefühl der Sicherheit – wird komplett zerstört.

In einer derartigen Situation benötigen die Betroffenen Hilfe, da sie nicht selten völlig unerwartet gegen Wiederstände und Ablehnungen kämpfen müssen und von einen System „verschlungen“ werden, welches ausschließlich wirtschaftliche Interessen verfolgt und den einzelnen Menschen dabei opfert. Neben einem Unfallopfer stehen erfahrungsgemäß ca. 100 mitbetroffene Personen (Familie, Freunde, Polizisten, Feuerwehrleute, Augenzeugen usw..)

subvenio e.V. leistet konkrete Hilfe für Unfallopfer jeglicher Art – bundesweit – einzigartig.

Der kleine Verein finanziert sich über wenige Spenden und Fördermitgliedsbeiträge und braucht dringend mehr Fördermitglieder um Unfallopfern auch in Zukunft helfen zu können. 

Helfen Sie uns – wir brauchen Sie.

Kontakt:
subvenio e. V.
Kanzlerstraße 4
40472 Düsseldorf
Telefon: 0211 9132970-0

www.subvenio-ev.de

Kategorie: Initiative/ Verein
Bundesland: bundesweit

Beratung
Blitzmarathon Arbeitsgemeinschaft
Blitzmarathon Medien
Blitzmarathon Stand
Opferhilfe

Zurück zur Übersicht

Subvenio e.V.