Wir machen das

Die Globalisierung hat die nächste Stufe erreicht. Bisher war sie getrieben von technischen Entwicklungen und wirtschaftlichen Möglichkeiten. Und plötzlich sind da Menschen. Sie treten hervor hinter Daten, Fakten, Strategien und Analysen – mitten ins Leben, mitten hinein in unsere Gesellschaft. Politik, ihre Folgen und ihr Versagen werden körperlich erfahrbar, jetzt und hier.

Dieser unumkehrbaren Entwicklung stellt sich das Aktionsbündnis WIR MACHEN DAS.

WIR MACHEN DAS ist ein Bündnis von Neuankommenden und Einheimischen.

„WIR", das waren zunächst 100 Frauen* aus Kunst, Wissenschaft und öffentlichem Leben. „Wir" sind inzwischen ein wachsendes Bündnis zahlreicher Initiativen, Personen und Institutionen, neuankommende und einheimische Menschen. Uns verbindet das gemeinsame Ziel, der Herausforderung weltweiter Migration mit Menschlichkeit und Sachverstand zu begegnen.

„MACHEN“, das bedeutet: jede und jeder wie sie oder er kann. Vom Kleiderfalten bis zum Lobbyismus, von Sammelklage bis Seenotrettung, vom Beherbergen bis zum Bauvorhaben, von Rechtsberatung bis Sprachvermittlung , von kultureller Teilhabe bis Arbeitsplatzvermittlung vom persönlichen Statement bis zur breiten Medienkampagne.

„DAS“ ist die Bewegung weg von Mitleid und Meinung, Hilfe und Abwehr hin zu einer Kultur des Teilens und der selbstbestimmten Gestaltung unserer Welt. Ob ohne, mit oder gegen politische Institutionen, entscheidet sich in der Praxis täglich aufs Neue.

Kontakt:
wearedoingit e.V.
Postfach 61 02 54
10924 Berlin
E-Mail: kontakt@wirmachendas.jetzt

www.wirmachendas.jetzt

Kategorie: Initiative/ Verein
Bundesland: Berlin

Erste arabisch-deutsche Kinderlesung in Berlin-Mitte/ Foto: Patrick Hutsch
Das Rechtsberatungsteam von WIR MACHEN DAS/ Foto: Volkswagen AG
Eines der Pilotprojekte von WIR MACHEN DAS: Gyalpa - faire Handarbeitsprodukte von syrischen Frauen/ Foto: Jesco Denzel
Ein weiteres Pilotprojekt: Die eigenen 14 Wände. Ein Refugium auf Zeit/ Foto: Michelle Howards

Zurück zur Übersicht

Wir machen das