22. September 2020
Bundesweit
, Schülerinnen und Schüler aus Pulheim veranstalteten 2019 neben einem Flohmarkt auch eine Schuhputz-Aktion, die von den Passanten dankend angenommen wurde.

 Schulkampagne „Dein Tag für Afrika“

Aktion Tagwerk e.V. ist ein gemeinnütziger Verein und organisiert jedes Jahr die bundesweite Kampagne „Dein Tag für Afrika“.

Die Idee: Schülerinnen und Schüler in Deutschland engagieren sich einen Tag im Jahr für bessere Bildungschancen von Gleichaltrigen in verschiedenen Ländern Afrikas. Denn insbesondere aufgrund der aktuellen, weltweiten Corona-Krise sind die Menschen in unseren Projektländern noch stärker auf unsere Hilfe angewiesen!

Wie Euer "Tag für Afrika" aussehen soll, bestimmt ihr ganz alleine selbst. Überlegt Euch eine spannende Aktion und sammelt dadurch Spenden für unsere Bildungsprojekte in Ruanda, Uganda, Burkina Faso, Guinea und der Elfenbeinküste. Veranstaltet einen (virtuellen) Spendenlauf, organisiert einen Aufräumtag in Eurer Stadt oder bastelt Glücksbringer, die ihr anschließend verkauft. Eurer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt und wir freuen uns über Eure einfallsreichen Aktionen. 

Mitmachen können Schülerinnen und Schüler aller Schulformen von der 1. bis zur 13. Jahrgangsstufe.

Höhepunkt der Kampagne ist der bundesweite Aktionstag, der aufgrund der Corona-Schließungen dieses Jahr am 22. September 2020 stattfindet.

 

Begleitende Angebote

Aktion Tagwerk stellt diverse Bildungsangebote und Unterrichtsmaterialien für den Bereich „Globales Lernen“ begleitend zur Kampagne für teilnehmende Schulen zur Verfügung. Ziel ist es, Schülerinnen und Schüler für den Kontinent Afrika, seine Menschen und deren Lebensumstände zu sensibilisieren. Über dieses Bewusstsein fördert Aktion Tagwerk das nachhaltige Interesse und Engagement von Schülerinnen und Schülern und bringt das Thema Afrika in den Schulunterricht.

Sobald es die Regelungen wieder zulassen, besuchen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ) mit dem Infomobil bundesweit teilnehmende Schulen und berichten in einem interaktiven Vortrag von den Projektländern und den unterstützten Projekten in Afrika und in Deutschland. Im Gepäck haben sie auf Wunsch auch den Afrika-Parcours, mit dem jüngere Schülerinnen und Schüler Afrika spielerisch erleben und erfahren können.

Veranstaltet durch:

Aktion Tagwerk e.V.
Walpodenstr.
55116 Mainz

Ansprechperson


Nina Ansorg-Rülke
Telefon: 0228-92587111
E-Mail: nina.ruelkeaktion-tagwerkde