11. – 18. September 2020
Märkischer Sozialverein e.V. Oranienburg Liebigstraße 4 16515 Oranienburg, Brandenburg

Sie haben Freizeit und sind interessiert an einer ehrenamtlichen Tätigkeit? Dann sind Sie bei uns richtig, unsere Klienten brauchen Sie!

 

Bereits seit 2004 gibt es den ehrenamtlichen Helfer*innenkreis beim Märkischen Sozialverein e.V. im Landkreis Oberhavel. 

Die Helfer*innen betreuen Menschen mit erheblich eingeschränkter Alltagskompetenz (z.B. durch Demenz) und pflegebedürftige Menschen stundenweise und individuell in deren eigener Häuslichkeit. Somit werden einerseits soziale Kontakte gefördert und andererseits die pflegenden Angehörigen entlastet.

Die Betreuung orientiert sich dabei an den Möglichkeiten und Interessen der/des Pflegebedürftigen. Durch Angebote wie Vorlesen, Gespräche, Spaziergänge, Fotos anschauen usw. trägt die Helferin / der Helfer zum Erhalt einer möglichst hohen Lebensqualität der Betroffenen bei. Ein nicht zu unterschätzender Aspekt dabei ist die stundenweise Entlastung der pflegenden Angehörigen.  

Für ihr Engagement erhalten die ehrenamtlichen Helfer*innen eine angemessene Aufwandsentschädigung. Es werden ständig Helfer*innen in allen Regionen im Landkreis Oberhavel benötigt und gesucht! Haben wir Ihr Interesse an der Tätigkeit geweckt? Dann freuen wir uns über Ihren Kontakt zu uns unter:

 

Märkischer Sozialverein e.V.

Alltagsunterstützendes Angebot

Liebigstraße 4

16515 Oranienburg

Tel.: 03301-689 69 60 oder www.msvev.de/fachbereich/alltagsunterstuetzende-angebote

Hilfe gesucht

Das alltagsunterstützende Angebot "Helfer*innenkreis" sucht Freiwillige für den Besuchsdienst.

Veranstaltet durch:

Märkischer Sozialverein e.V.
Liebigstraße 4
16515 Oranienburg

Ansprechperson


Susanne Eisenberger
Telefon: 03301 6896945
E-Mail: sekismsvevde

Veranstaltungsort:

Märkischer Sozialverein e.V. Oranienburg
Liebigstraße 4
16515 Oranienburg