22. – 29. September 2019
Bundesweit

Die Interkulturelle Woche (IKW) findet bundesweit seit 1975 Ende September statt. Menschen aus mehr als 500 Städten, Landkreisen und Gemeinden beteiligen sich an ihr mit vielen tausend Veranstaltungen. Die IKW bietet einen wichtigen Rahmen, in dem Menschen aus unterschiedlichen Zusammenhängen aufeinandertreffen und -zugehen. Gerade in Zeiten eines erstarkenden Rechtspopulismus setzt die Interkulturelle Woche ein Zeichen für ein solidarisches und gleichberechtigtes Miteinander. Sie ist die geeignete Plattform, um migrationspolitische Themen nach vorne zu bringen und lebendig werden zu lassen. Das Sprechen mit Betroffenen und auf Augenhöhe lässt sich vor Ort gut organisieren. Aktuelle politische Themen können mit Verantwortlichen erörtert und im direkten Kontakt Empathie erzeugt werden.

Das Motto für 2019 lautet: Zusammen leben, zusammen wachsen.

Kommen Sie zum Auftakt: Den feiern wir mit einem ökumenischen Gottesdienst am 22. September und mit einem Marktplatzfest am 23. September in Halle (Saale). www.interkulturellewoche.de/2019/auftakt

Das Gros der Veranstaltungen findet bunddesweit  vom Sonntag, 22. September bis Sonntag, 29. September statt:www.interkulturellewoche.de/datenbank

Der Tag des Flüchtlings ist immer am Freitag in der Interkulturellen Woche, diesmal am 27. September. Das Motto lautet: „Menschen & Rechte sind unteilbar“

Machen Sie vor Ort mit!
Besuchen Sie die Gottesdienste,  Diskussionen,  Lesungen,  Ausstellungen,  Konzerte,  Filmvorstellungen, Theater- und Tanzaufführungen, Sportturniere,  interkulturelle Feste, interreligiöse Stadtführungen oder Aktionstage in Ihrer  Nähe und vielleicht organisieren Sie nächstes Jahr schon selber eine Veranstaltung!

Rufen Sie uns an oder schicken Sie uns eine E-Mail. Gerne beraten wir Sie individuell, wenn Sie Veranstaltungen planen möchten.

Mehr Informationen zur Interkulturellen Woche unter www.interkulturellewoche.de

Veranstaltet durch:

Ökumenischer Vorbereitungsausschuss zur Interkulturellen Woche
Postfach 16 06 46
60069 Frankfurt am Main

Ansprechperson


Friederike Ekol
Telefon: 069 242 314 60
E-Mail: infointerkulturellewochede