12. September 2020
10:00 –17:00 Uhr
Migrationszentrum, Zweigstelle Projekte und Bildung Am Leinekanal 4 37073 Göttingen, Niedersachsen

Der Workshop eröffnet die Schulungsreihe "Teilhabe durch Ehrenamt" für Menschen mit Flucht- oder Migrationserfahrung. Eingeladen sind alle, die das gesellschaftliche Leben in Deutschland aktiv mitgestalten möchten.

In diesem ersten Workshop beschäftigen sich die Teilnehmenden mit dem Thema "Lokale Demokratie": Wie sehen demokratische Strukturen in einer Stadt wie Göttingen aus? Wie können einzelne Bürger*innen darauf Einfluss nehmen? Wie kann ich mich für die Gesellschaft, in der ich lebe, engagieren?

Referent*innen: Hannah Wettig und Ghiath Mithawi (Projekt "Vom Flüchtling zum Bürger", Berlin)

Die Schulungsreihe veranstaltet das Projekt "Ich kann helfen" des Migrationszentgrums Göttingen. Weitere Themen und Termine finden Sie auf unserer Homepage.

 

 

 

Veranstaltet durch:

Migrationszentrum für Stadt und landkreis Göttingen (Diakonieverband Göttingen)
Weender Straße 42
37073 Göttingen

Ansprechperson


Natascha Wellmann-Rizo
Telefon: 0551 89993025
E-Mail: n-wellmannmigrationszentrum-goettingende

Veranstaltungsort:

Migrationszentrum, Zweigstelle Projekte und Bildung
Am Leinekanal 4
37073 Göttingen