1994 wurde die Kinderhilfsorganisation CHILDREN for a better World e.V. unter dem Leitgedanken „Mit Kindern. Für Kinder!“ gegründet. Seitdem fördert die Organisation jährlich rund 250 Projekte mit einem Inlandsfokus von 85 Prozent und erreicht damit mehr als 10.000 Kinder und Jugendliche weltweit. In Deutschland verbindet CHILDREN den Einsatz gegen Kinderarmut auf einzigartige Weise mit junger Engagementförderung. Ein wichtiger Aspekt in allen Förderentscheidungen ist die Beteiligung von Kindern und Jugendlichen an den eigenen sowie an geplanten Projekten.

Als Partner der Woche des bürgerschaftlichen Engagements betont CHILDREN, dass Kinder und Jugendliche Vorbilder und Freiräume benötigen, um eigenes Engagement und Partizipation zu lernen und zu leben. Mit Initiativen und Förderprogrammen wie den CHILDREN Kinderbeiräten und dem JUGEND HILFT! Fonds werden junge Menschen nicht nur für soziale Probleme sensibilisiert, sondern sammeln selbst Erfahrungen im Dritten Sektor. Für den nachhaltigen Erfolg der Engagement Förderung ist für CHILDREN die persönliche Anerkennung neben finanzieller und inhaltlicher Unterstützung entscheidend.