Gemeinsam mit dem Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement (BBE) gestaltete das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft die zentrale Thementagsveranstaltung am 17. September 2018 in Bornich.

Während im Ort noch letzte Vorbereitungen für den prominenten Rundgang von Bundesministerin Julia Klöckner getroffen wurden, versammelten sich fast 30 ältere Engagierte aus Bornich, der übergeordneten Verbandsgemeinde Loreley und der angrenzenden Verbandsgemeinde Nastätten zu einem Workshop des BBE, durchgeführt mit Unterstützung der Landesinitiative „Neue Nachbarschaften“ in Rheinland Pfalz.

Zunächst trugen alle Beteiligten auf einer Engagementlandkarte die ehrenamtlichen Angebote der Region zusammen, um zu ermitteln, welche Personengruppen bislang nicht erreicht werden. Wie können Anreize geschaffen werden, diese Menschen zum Mitmachen anzuregen? Was macht beispielsweise eine Initiative für einen fitten, frischgebackenen Rentner attraktiv? Und wie können neue Zielgruppen ohne große neue Programme besser in den Blick genommen werden? Als Ergebnis des Workshops wurde ein Bedarfskatalog zur Unterstützung des Engagements vor Ort erstellt, den die teilnehmenden Engagierten BundesministerinJulia Klöckner nach Ihrem Ortsrundgang überreichten.

Bei dem Ortsrundgang informierte sich Bundesministerin Julia Klöckner an verschiedenen Stationen über das Engagement im Ort und seine Rahmenbedingungen. Das Engagement in dem Ortsteil der Verbandsgemeinde Loreley sollte dabei stellvertretend für die zahlreichen guten Beispiele bundesweit stehen. Bundesministerin Julia Klöckner: „Erlebt habe ich tolle Vereine und Bürgerinnen und Bürger, die mit Freude, Energie und Herzlichkeit bei der Sache sind.“ Im Anschluss an den Rundgang wurde die im Evangelischen Dekanat Nassauer Land entwickelte App „meinDorf55+“ vorgestellt. Sie schafft sozialen Begegnungsraum für Senior*innen und verbindet digitales sowie analoges Engagement vor Ort. Ihre Weiterentwicklung wird durch das BMEL- Modell- und Demonstrationsvorhaben „LandDigital“ ermöglicht.

Bericht des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft

Bildergalerie