Themenschwerpunkte 2019

Thementag am 16. September 2019

»Zusammenhalt in der Gesellschaft«

Engagement bringt zusammen und hält zusammen. Ohne Empathie, Solidarität und Mitmenschlichkeit wäre unsere Gesellschaft arm. Gemeinschaftserlebnisse engagierter Menschen vermitteln Sicherheit, Orientierung und Zugehörigkeit. Durch ihr Engagement für andere und mit anderen schaffen viele Menschen und Projekte die Grundlage für Zusammenhalt und kulturelle Heimat in unserem Gemeinwesen. In diesem Jahr – dem hundertsten Geburtsjahr unserer Demokratie – wollen wir diese Seite des Engagements besonders sichtbar machen und würdigen.

Thementag am 17. September 2019

»Engagement und Sport«

Mit Sport haben wir alle schon Erfahrungen, niemand bleibt davon unberührt. Alleine in den rund 90.000 Sportvereinen mit 27 Millionen Mitgliedschaften engagieren sich rund 8 Millionen Menschen ehrenamtlich und freiwillig. Sport verbindet und schafft Erlebnisse, die nachhaltig und menschlich prägend sind. Im Sport engagieren wir uns, weil es guttut, in vielerlei Hinsicht. Wir wollen gemeinsam mit unserem diesjährigen Themenpartner, dem Deutschen Olympischen Sportbund, zeigen, wie Sport und freiwilliges Engagement zusammen wirken.

Thementag am 20. September 2019

»Junges Engagement«

Engagement beginnt oft früh. Ohne Projekte und Ideen engagierter Kinder und Jugendlicher würden uns wichtige Treiber für gesellschaftliche Veränderungen fehlen. Junges Engagement zeigt immer auch neue Wege, vernachlässigte Themen und offene Fragen auf. Wer sich schon früh engagiert hat, bleibt es meist ein Leben lang, vor allem wenn dies mit echter Teilhabe und Gestaltungsmöglichkeiten geschah. Wir zeigen zum Thema »Junges Engagement« interessante, innovative Projekte sowie Themenfelder und Motive junger engagierter Menschen.