Auftakt der Engagementwoche

Auch in der 14. Woche des Bürgerschaftlichen Engagements erwartet Sie bundesweit ein fantastisches Programm: Schauen Sie doch einfach mal in den Engagementkalender, besuchen Sie uns auf der Auftaktveranstaltung oder auf einem der Thementage.

Auftaktveranstaltung

Die 14. Woche des bürgerschaftlichen Engagements wurde am 14. September im DRIVE. Volkswagen Group Forum in Berlin eröffnet.

Zum Programm

Mehr erfahren

Thementage

Ebenso herzlich einladen möchten wir Sie zu den zentralen Veranstaltungen der Thementage:

Engagement in ländlichen Räumen

Digitales Engagement

Zivilgesellschaft in Europa

Ihre Aktion im Engagementkalender

Wir wollen Sie und Ihr Engagement sehen und es öffentlich machen. In welchem Themenfeld Sie sich auch engagieren. Ob Sie dies eigeninitiativ, im Unternehmen, in Stiftungen oder in Verbänden tun, ist dabei nicht wichtig. Werden Sie Teil der größten Freiwilligeninitiative bundesweit, indem Sie sich mit einer Veranstaltung in unseren Kalender eintragen.

Mehr erfahren

"Ich bin beeindruckt von den zahlreichen Aktionen und Initiativen in ganz Deutschland, die im Rahmen der Aktionswoche, aber auch darüber hinaus im ganzen Jahr stattfinden. Ein herzliches Dankeschön an das Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement für die bundesweite Aktionswoche."

Dr. Franziska Giffey, Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
Engagementkalender

AWO Mentoringprojekt mit und für Geflüchtete

Die Freiwillige engagieren sich in verschiedenen Bereichen für geflüchtete Menschen und erleichtern ihnen damit das Ankommen in ein neues Um...

Facebook-News

Infoletter erschienen

Lest in unserem aktuellen Infoletter alles zu den zentralen Veranstaltungen der diesjährigen Thementage und erfahrt, welche Angebote unsere Kooperationspartner enorm Magazin und Aktion Mensch für euch bereit halten: bit.ly/Infoletter2_2018

Partner*innen

Deutsche Telekom AG

Als international agierendes Unternehmen ist sich die Deutsche Telekom ihrer Verantwortung bewusst – auch im gesellschaftlichen Bereich. Aus diesem Grund unterstützt das Unternehmen seine Mitarbeiter*innen aktiv in ihrem Bestreben, sich zu engagieren.