Mehrere Fotos und Text. Zwei Kinder verbinden sich gegenseitig die Köpfe mit Mull und Bandagen. Beider sind fröhlich dabei. Zwei Schwarze Menschen schauen lächelnd in die Kamera. Sie haben beide ein Hellgraues Shirt an mit dem Logo des Vereins: BDR - Black Dads Readers. Vor dem Laderaum eines Rettungswagens stehen zwei Frauen und ein riesiger Teddy-Bär. Der Teddy trägt eine ASB Weste und die Frauen eine ASB Hose und dunkelblaue Shirts. Alle drei lächeln in die Kamera. Ein Roboter wird in die Kamera gehalten von einem kleinen Jungen mit einem gelben Shirt. Ein Kitz liegt im hohen Gras mit erhobenem Kopf und offenen Augen. Eine Hand oben und eine Hand unten, beide mit weißen Handschuhen überzogen. Eine Frau und ein Mann stehen hintereinander. Die Frau lacht und greift dem Mann vor sich in einer halben Umarmung unter den Armen hindurch, während er mit seinem rechten Arm nach vorne zeigt und freudig in die Kamera schaut. Text: Auftaktveranstaltung der 18. Woche des bürgerschaftlichen Engagements am 9. September 2022 und das Logo der Kampagne »Engagement macht stark!« .

Auftakt Engagement-Woche

Am 9. September um 13:00 Uhr ist es wieder so weit: Mit der digitalen Auftakt-Veranstaltung starten wir in die »Woche des bürgerschaftlichen Engagements« 2022! Und das Beste ist: Sie können live dabei sein! Schalten Sie sich einfach von zu Hause oder aus dem Büro dazu. Erfahren Sie wer Engagement-Botschafter für »Unternehmen und Zivilgesellschaft« wird und lernen Sie eine spannende Musikerin und ihr Ukraine-Projekt kennen.

Mehr erfahren

Engagementkalender

Machen Sie Ihr Engagement sichtbar!

Tragen Sie Ihre Initiative, Ihre Aktion, Ihr gemeinsames Engagement in den Engagement-Kalender ein. Damit sehen auch andere Menschen Ihr Engagement. Egal, in welchem Themen-Feld Sie aktiv sind: jedes Engagement ist wertvoll! Und deswegen sollten Sie es auch zeigen. Wir freuen uns auf Ihren Beitrag im Engagement-Kalender.

Mehr erfahren

 

In zwei Reihen stehen mehrere Frauen und Männer, die jeweils weiße Schilder mit schwarzen Buchstaben hochhalten. Zusammengesetzt ergeben die Buchstaben “Engagement macht stark”. Die Personen stehen vor einer großen Fensterfront. Rechts und links ist jeweils eine Steinfassade.
Engagementwoche

Werbe-Materialien

Wir haben Ihnen für Ihre Beteiligung an der Kampagne »Engagement macht stark!« einige Materialien zur freien Verwendung zusammengestellt und wünschen Ihnen viel Freude und Erfolg bei Ihrer Aktion.

Mehr erfahren

Kitz Header (c) Doris Völker-Wamser
Projekte der Woche

Vielfältige Engagement-Praxis

Zur Einstimmung auf die Engagement-Woche stellen wir seit Anfang August jeden Montag ein »Projekt der Woche« vor. Diese Projekte stehen exemplarisch für das vielfältige Engagement bundesweit.

Mehr erfahren

 

„Engagiere auch du dich! Egal, welche Fähigkeiten du mitbringst: Es kommt darauf an, dass möglichst viele verschiedene Menschen ihre Perspektiven auf das Thema Inklusion im Engagement zum Ausdruck bringen." 

Philipp Hill, Engagement-Botschafter »Engagement und Inklusion«

 

Engagementkalender

Deutschlandweite Herzenssache Nähtreff-Aktion - Wir nähen für die Kleinsten!

Herzenssache ist deutschlandweit dabei: Wir nähen für den guten Zweck! Wir kümmern uns um die Kleinsten, die Frühchen und die Sternenkinder, und dafü...

Facebook-News

Fotoaktion

Pssst: Wer nicht mehr bis zur »Woche des bürgerschaftlichen Engagements« 2022 warten will, kann jetzt schon an der Fotoaktion teilnehmen. Ladet euch das Buchstabenset herunter und dann euer Bild hoch und zeigt wie bunt und vielfältig Engagement ist: http://bit.ly/fotoaktionEMS

#EngagementMachtStark #engagiert2021 #Ems2021 #fotoaktionEMS | © Deutsche Jugendpresse

Partner*innen

Digitale Nachbarschaft

Im Projekt „Digitale Nachbarschaft“ (DiNa) beantwortet Deutschland sicher im Netz e.V. Fragen zur Digitalisierung und sensibilisiert Vereine, Initiativen und freiwillig engagierte Bürger*innen für die Chancen des Internets und qualifiziert sie für einen sicheren Umgang mit dem Netz.

Projekt der Woche

Der Pflasterheld - Kinder lernen Erste Hilfe

Seit 2017 besuchen speziell geschulte Ausbilder*innen Grundschulen und KITAs. Der Verein vermittelt altersgerechte erste notfallmedizinische Grundkenntnisse. Dank der Kurse gewinnen Kinder einen positiven Bezug zur Ersten-Hilfe und verlieren die Angst davor, anderen Menschen im Notfall zu helfen. Im Kindesalter werden grundlegende Werte für eine Kultur des Helfens vermittelt.

Mehr erfahren Alle Projekte der Woche
Ornament 1