25. – 25. September 2021
10:00 –16:00 Uhr
Rathaus Römer, Römer- und Schwanenhalle Römerberg 23 60311 Frankfurt am Main, Hessen
© Stadt Frankfurt am Main, Foto: Andreas Varnhorn
Frankfurter Ehrenamtsmesse 2020 © Stadt Frankfurt am Main, Foto: Andreas Varnhorn

Unter dem diesjährigen Motto „Gemeinsam für Frankfurt - Engagement schafft Zusammenhalt!“ stellen sich innovative Organisationen sowie kleinere und größere Vereine mit spannenden Projekten aus den Bereichen Integration, Inklusion, Demokratieförderung, Generationenhilfe, Rettungswesen/Feuerwehr und Gesundheit in den Römerhallen vor.

Oberbürgermeister Peter Feldmann betont: „Zusammenhalt ist in der heutigen Zeit gefragter denn je! Die Frankfurter Ehrenamtsmesse zeigt, wie interessant gesellschaftliche Teilhabe und Engagement in Frankfurt sind. Durch die Übernahme von Verantwortung und das Einstehen für andere Menschen, entsteht eine starke Stadtgesellschaft, die den Herausforderungen der heutigen Zeit gewachsen ist.“

Bei der Ehrenamtsmesse haben über 30 gemeinnützig tätige Organisationen und Institutionen die Möglichkeit, ihre aktuellen Projekte vorzustellen, für die sie ehrenamtliche Unterstützung suchen. Die Teilnahme ist kostenlos.

Für alle interessierten Gäste ist der Eintritt natürlich frei!

Hilfe gesucht

Im Rahmen der 15. Frankfurter Ehrenamtsmesse am 25. September 2021 stellen sich über 30 Projekte und Organisationen vor, die weitere ehrenamtliche Unterstützung suchen. Interessierte können sich direkt vor Ort beraten und informieren. Vielleicht ist der Einstieg in das Engagement gar nicht so schwer wie gedacht, oder?

Veranstaltet durch:

Stadt Frankfurt am Main
Römerberg 23
60311 Frankfurt am Main

Ansprechperson


Kerstin Desch
Telefon: 069 212-35501
E-Mail: infobuergerengagementstadt-frankfurtde

Veranstaltungsort:

Rathaus Römer, Römer- und Schwanenhalle
Römerberg 23
60311 Frankfurt am Main