25. – 25. September 2018
09:00 –14:30 Uhr
Hamburg Eifflerstraße 43 22769 Hamburg, Hamburg

Die Landeszentrale für politische Bildung Hamburg, die Senatskanzlei
Hamburg, der Info-Point Europa und die Europa-Union Hamburg veranstalten das Europapolitisches Forum für Jugendliche. An diesem Vormittag werden bis zu fünf Themen diskutiert: 

1. Europa in Gefahr? Rechts- und Linkspopulismus in Europa

2. Europa in Auflösung? „Brexit“ und die Folgen

3. Europa in Zukunft! Welches Europa brauchen und wollen wir?

4. Europa für dich! Welche Möglichkeiten bietet dir Europa?

5. Europa für alle? „Schicksalsfrage“ Migration

Jede/jeder Schüler*in hat in insgesamt zwei Arbeitsphasen die Möglichkeit, sich 75 Minuten lang zusammen mit einer/einem Teamer*in in ein Thema einzuarbeiten und mit den Mitschüler*innen über ihre/seine Antworten und Visionen zu diskutieren.

Vor, zwischen und nach den Arbeitsphasen wollen wir den Schüler*Innen in einem zusätzlichen Raum ermöglichen, sich über das vielfältige Angebot zivilgesellschaftlichen Engagements für Jugendliche zu informieren.

Hilfe gesucht

Wir suchen ehrenamtliche Helfer die die Jugendlichen über die Engagementmöglichkeiten informieren und beraten.

Veranstaltet durch:

FreiwilligenBörseHamburg
Repsoldstraße 27
20097 Hamburg

Ansprechperson


Herr Bernd P. Holst
Telefon: 040 - 411 886 90
E-Mail: freiwilligenboerse-hamburghamburgde

Veranstaltungsort:

Hamburg
Eifflerstraße 43
22769 Hamburg