14. – 16. September 2021
16:00 –19:00 Uhr
Landesmedienanstalt Saarland Nell-Breuning-Allee 6 66115 Saarbrücken, Saarland

Die viel­fäl­ti­gen Mög­lich­kei­ten der Nach­be­ar­bei­tung digi­ta­ler Bil­der wer­den Schritt für Schritt erläu­tert und umgesetzt.

Die Teilnehmer:innen erhal­ten im zweiteiligen Seminar am 14. und 16. September 2021 (Dienstag und Donnerstag) Ein­blick in Grund­ein­stel­lun­gen der Kame­ra und Ver­wal­tung von Bil­dern. Sie ler­nen die Basis eines digi­ta­len Bil­des (Bild­grö­ße, Pixel) kennen.

Im Anschluss erfol­gen prak­ti­sche Ein­bli­cke in Farb‑, Tonwert- und Feh­ler­kor­rek­tur, ein­fa­che Retu­schen, sowie eine ers­te Ein­füh­rung in das Arbei­ten mit Ebe­nen. Gear­bei­tet wird mit dem kos­ten­lo­sen Pro­gramm GIMP.

Ger­ne kön­nen pri­va­te Auf­nah­men (samt Kame­ra und Anschluss­ka­bel) mit­ge­bracht wer­den, dies ist aber kein Muss!

Voraussetzungen: Computer-Grundkenntnisse

Zielgruppe: alle, die gerne fotografieren und ihre Bilder digital bearbeiten möchten

Gebühr: 25 €

 

Anmeldung telefonisch unter 0681 / 3 89 88-12 oder online unter www.mkz.LMSaar.de.

 

Veranstaltet durch:

Landesmedienanstalt Saarland
Nell-Breuning-Allee 6
66115 Saarbrücken

Ansprechperson


Tina Syrowatka
Telefon: 0681 / 3 89 88-25
E-Mail: mkzLMSaarde

Veranstaltungsort:

Landesmedienanstalt Saarland
Nell-Breuning-Allee 6
66115 Saarbrücken