Die „Lange Nacht der Demokratie“ am 15. September 2018 ermöglicht Inspiration, Begegnung sowie Reflexion zur Bedeutung von Demokratie. Sie findet an zahlreichen Standorten in Bayern statt, vom Fichtelgebirge bis zu den Alpen. Wir wollen in vielfältigsten Formaten über Demokratie philosophieren, diskutieren, reden und slammen, wir wollen Musik und Kultur genießen, lachen und feiern. Die „Lange Nacht der Demokratie“ ist ein Projekt des Wertebündnis Bayern (www.wertebuendnis-bayern.de). Beteiligt sind weit über 50 Organisationen, viele davon Wertebündnispartner. Projektträger ist das Netzwerk politische Bildung Bayern an der Universität Augsburg.

Sie findet an folgenden Standorten statt:

  • Augsburg
  • Donauwörth
  • Kronach
  • München
  • Murnau
  • Regensburg
  • Straubing
  • Stadt Puchheim
  • Würzburg
  • Wunsiedel

 

Seien Sie mit dabei!

Informationen zum Programm und den Ansprechpartnern an allen Standorten finden Sie unter

www.lange-nacht-der-demokratie.de

www.facebook.com/LangeNachtDerDemokratie

und auf Instagram unter „langenachtderdemokratie“ oder #langenachtderdemokratie

Kontakt:

Dr. Christian Boeser-Schnebel
christian.boeserphil.uni-augsburgde

Veranstaltet durch:

Stiftung Wertebündnis Bayern
Prinzregentenstraße 24
80538 München

Ansprechperson


Andrea Taubenböck
Telefon: 089/32493910-0
E-Mail: stiftungwertebuendnis-bayernde