Schloss Kannawurd in Rimbach (c) M.L. Preiss

Tag des offenen Denkmals® 2022: Bundesweit auf Kulturspurensuche gehen

Jedes Jahr am zweiten Sonntag im September findet der Tag des offenen Denkmals statt, bundesweit koordiniert von der Deutschen Stiftung Denkmalschutz. Die größte Kulturveranstaltung Deutschlands feiert in diesem Jahr am 11.09.2022 ihre Bundesweite Eröffnung in Leipzig. Entdecken Sie die historischen Geheimnisse und Denkmale vor Ort, die ihre sonst verschlossenen Türen für Sie an diesem Tag öffnen.

Hinter dem Tag des offenen Denkmals steckt viel ehrenamtliches Engagement: In ganz Deutschland setzen sich mehrere Tausend motivierte und passionierte Veranstalter, Restauratoren und Eigentümer für den Erhalt von historischen Bauwerken ein. Das ganze Jahr über fiebern sie auf den bedeutenden Tag hin und freuen sich, alle Teilnehmenden am Veranstaltungstag zu unterhalten und mit ihrem Wissen zu begeistern.

In diesem Jahr gehen Sie mit dem Motto „KulturSpur. Ein Fall für den Denkmalschutz“ auf spannende Spurensuche. Welche Erkenntnisse und Beweise lassen sich durch die Begutachtung der originalen Denkmalsubstanz gewinnen? Schauen Sie Experten über die Schulter und erleben Sie faszinierende Orte, die bisher noch im Verborgenen lagen.

Seien Sie am 11.09.2022 vor Ort oder digital dabei, um Denkmale zu entdecken und spannenden Kulturspuren zu folgen. Lassen Sie sich von den neuen Perspektiven überraschen und erleben Sie Geschichte in Ihrer Region hautnah.

Bundesweit koordiniert durch
Deutsche Stiftung Denkmalschutz
Team Tag des offenen Denkmals®
Schlegelstraße 1
53113 Bonn
www.denkmalschutz.de

Ansprechperson
Sarah Wiechers
Leitung Team Tag des offenen Denkmals®
Telefon: 0228 9091 447
E-Mail: infotag-des-offenen-denkmalsde
www.tag-des-offenen-denkmals.de

Veranstaltet durch:

Deutsche Stiftung Denkmalschutz - Team Tag des offenen Denkmals®
Schlegelstraße 1
53113 Bonn

Ansprechperson


Sarah Wiechers
Telefon: 0228 9091-440
E-Mail: infotag-des-offenen-denkmalsde