WERTE LEBEN – ONLINE ist ein medienpädagogisches Online-Projekt mit dem Ziel, jungen Menschen Werte für einen respektvollen Umgang in der Onlinekommunikation zu vermitteln. Jugendliche im Alter von 15 bis 23 Jahren können sich bei WERTE LEBEN - ONLINE für mehr Respekt, Toleranz und Mitgefühl im Netz stark machen.

In Workshops werden sie zu Scouts ausgebildet, die ihr Wissen und ihre Werte online an andere Jugendliche weitergeben. Dabei bringen die Scouts ihre eigenen Ideen und Gedanken ein und gestalten die Aktionen und Inhalte des Projektes maßgeblich mit. Das Projekt gliedert sich in sieben Themenmodule, die sich mit unterschiedlichen Netzphänomenen auseinandersetzen.
In themenspezifischen Webinaren informieren die Scouts über Hate Speech, Cybermobbing, Fake News oder auch über die Verantwortung von eigenen und fremden Daten. Gemeinsam mit den Teilnehmenden erarbeiten sie anschließend Tipps und Lösungswege, um diesen Online-Problemen kritisch und selbstbewusst begegnen zu können. Das kostenlose Webinar-Angebot richtet sich an Schulklassen, Jugendgruppen und alle Interessierten.

Seit dem Projektstart zum Safer Internet Day 2018 stehen bereits Webinare zu den Themen „Hass im Netz – Geht gar nicht!“ und „Schau nicht weg! – bei Cybermobbing“ für Buchungen zur Verfügung. Ende Juli folgt das dritte Themenmodul „Respektvoll in Online-Games“.

Als Digital Natives engagieren sich die Scouts darüber hinaus selbstgesteuert in den Sozialen Medien. Auf Instagram, YouTube & Co. rufen sie Gleichaltrige zu mehr Verantwortung für das eigene Online-Verhalten auf und setzen in kreativen Mitmach-Aktionen ihr persönliches Zeichen gegen Hass und für mehr Respekt.

WERTE LEBEN – ONLINE ist ein Modellprojekt von JUUUPORT e.V. und wird im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert.

Kontakt
JUUUPORT e.V.
Landschaftstraße 7
30159 Hannover
infowertelebenonline
www.werteleben.online