25. – 25. September 2018
19:00 –22:00 Uhr
Antikriegscafé COOP Rochstr. 3 10178 Berlin, Berlin
, Den eigenen Computer sicher machen

Überwachungsgesetzen und der Gier der Wirtschaft nach unseren persönlichen Daten kann man erfolgreich und völlig legal aus dem Wege gehen.

Um die eigene Persönlichkeit und seine Daten gegen Missbrauch aus dem Internet zu schützen, muss man einige Kleinigkeiten beachten.
Wir wollen in einem Workshop die Risiken sammeln und Wege aufzeigen, wie man sie minimiert.

Wir wollen reden über
- sichere verschlüsselte E-Mail
- anonymes Surfen im Internet
- den Umgang mit den eigenen Daten in sozialen Netzwerken
- und sicheres Backup für die eigenen Daten.

Danach kann Jede/r für sich entscheiden, welche Empfehlungen für die eigene Sicherheit sinnvoll sind und diese gleich mit unserer Unterstützung auf seinem Gerät ausprobieren.

W-Lan ist vorhanden, also einfach einen Laptop oder zumindest einen USB Stick mitbringen

Veranstaltet durch:

Aktion Freiheit statt Angst e.V.
Rochstr. 3
10178 Berlin

Ansprechperson


Herr Rainer Hammerschmidt
Telefon: 0176 969 13331
E-Mail: kontaktaktion-fsade

Veranstaltungsort:

Antikriegscafé COOP
Rochstr. 3
10178 Berlin