10. September 2021
Bundesweit
Bühne der Auftaktveranstaltung 2020. Moderator Benjamin Stöwe vom ZDF interviewt zwei Frauen aus dem Projekt Refugee Radio von Cagintua e.V.
Interview Refugee Radio bei der Auftaktveranstaltung 2020 (c) BBE / Jörg Farys

Am 10. September ist es wieder so weit: Mit der digitalen Auftaktveranstaltung starten wir in die 17. »Woche des bürgerschaftlichen Engagements«. Schalten Sie sich einfach von zu Hause oder aus dem Büro dazu und seien Sie dabei!

ZDF-Moderator Benjamin Stöwe wird die Referent*innen vor Ort im VW DRIVE Berlin und die Teilnehmenden im Livestream begrüßen.

Unseren Engagement-Botschafter zum Themenschwerpunkt »Engagement und Inklusion« haben wir bereits gefunden! Die feierliche Ernennung findet im Rahmen der der Veranstaltung statt.

Damit möglichst viele Menschen teilnehmen können, versuchen wir, die Veranstaltung weitgehend barrierearm zu planen. Deswegen sind bei unserer Auftaktveranstaltung zum Beispiel auch Gebärdensprach- und Schrift-Dolmetscher*innen dabei.

Wir freuen uns darauf, Ihnen in diesem Jahr auch wieder einige spannende Projekte vorzustellen, die für das bürgerschaftliche Engagement in seiner Vielfalt stehen.

Weitere Informationen zur Veranstaltung erhalten Sie in Kürze auf dieser Seite und über unseren Infoletter.

Veranstaltet durch:

Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement
Michaelkirchstraße 17/18
10179 Berlin

Ansprechperson


Konstanze Gergs
Telefon: 030-62980120
E-Mail: infoengagement-macht-starkde