14. – 14. September 2021
19:00 –21:00 Uhr
Linkstreff Wedding Malplaquetstr, 12 13347 Berlin, Berlin
Aktion Freiheit statt Angst e.V.
Logo Aktion FsA Aktion Freiheit statt Angst e.V.

Anlässlich der bundesweiten Engagementwoche wollen wir in diesem Jahr wieder eine Veranstaltung für alle Altersgruppen anbieten, in der wir die Gefahren für unsere Daten durch staatliche Überwachung und den Datenhunger der Wirtschaft aufzeigen und Schutzmöglichkeiten vorstellen.

Wir wollen an diesem Abend Hilfe zur Selbsthilfe bei der Siicherheit eurer digitalen Geräte leisten. Also bringt eure Handys/Smartphones, Tablets oder Laptops mit.

Wir können helfen bei

- Mailverschlüsselung (z.B. Thunderbird mit Enigmail)
- BitMessage als Alternative zu den alten Mailprotokollen
- Linux als alternatives Betriebssystem
- Beseitigen von überflüssigen Apps auf dem Handy

WLAN ist vorhanden.

Jede/r kann dem Datenhunger von Geheimdiensten und Werbewirtschaft ein Schnippchen schlagen!

Hilfe gesucht

Wir suchen Menschen, die sich für ihre digitale Souveränität und Privatsphäre einsetzen möchten. Wir arbeiten an vielen Themen, die unsere Grundrechte bedrohen, sei es der Datenhunger privater Unternehmen oder die Neugier staatlicher Stellen.
Dazu können wir jede Hilfe brauchen.

Veranstaltet durch:

Aktion Freiheit statt Angst e.V.
Rochstr. 3
10178 Berlin

Ansprechperson


Rainer Hammerschmidt
Telefon: 0176 969 13331
E-Mail: kontaktaktion-fsade

Veranstaltungsort:

Linkstreff Wedding
Malplaquetstr, 12
13347 Berlin