12. – 20. September 2020
10:00 –18:00 Uhr
mon ami Goetheplatz 11 99423 Weimar, Thüringen

Die Ausstellung Wirf einen Blick in die Vergangenheit" ist eine Wanderausstellung und ein Gedenk- und Informationsort für die Opfer der nationalsozialistischen „Euthanasie“-Morde. Sie wird von Menschen mit und ohne Behinderung betreut und erklärt.

Wir bitten im Vorfeld um kurze Konaktaufnahme, damit wir das Datum und die Länge des Einsatzes absprechen können.

Hilfe gesucht

Es werden Helfer*innen zur Gästebetreuung der Ausstellung „Wirf einen Blick in die Vergangenheit“ gesucht.

Hilfe wird bei der Gästebetreuung benötig:

  • Kontaktdatenerfassung
  • Kontrolle Anzahl der Personen im Raum
  • Hilfe bei Fragen

 

Veranstaltet durch:

Lebenshilfe-Werk Weimar/Apolda e.V.
Marktstraße 22
99423 Weimar

Ansprechperson


Jonte Hömig
Telefon: 01763-8215995
E-Mail: j.hoemiglhw-we-apde

Veranstaltungsort:

mon ami
Goetheplatz 11
99423 Weimar