17. – 17. September 2019
19:00 –20:00 Uhr
Quartiersräume Bahrenfeld Notkestraße 7 22607 Hamburg, Hamburg

Sprachbrücke-Hamburg e.V. bietet hamburgweit kostenfreie Gesprächsrunden an. Das Angebot richtet sich an erwachsene Zugewandertete und Geflüchtet, die ihre bereits erworbenen Deutschkenntnisse praxisnah anwenden und vertiefen möchten. 

In kleinen Gruppe unterhalten sich die Teilnehmer*innen zum Beispiel über Hamburg, Kultur, Handwerk oder auch alltagsnahe Themen und machen gemeinsam zum Thema passend kleine Ausflüge. Das Sprechen steht im Zentrum der Gesprächsrunden. 

 

 

 

Veranstaltet durch:

Sprachbrücke-Hamburg e.V.
Grevenweg 89
20537 Hamburg

Ansprechperson


Annja Haehling von Lanzenauer
Telefon: 040 2847 8998
E-Mail: kontaktsprachbruecke-hamburgde