Ein Logo, das unterschiedlich farbige Piktogramme von Menschen zeigt, die einen Kreis bilden. Rund herum steht ‘Gemeinsam sind wir stark – Benefiz Verein Hand in Hand’. In der Mitte des Kreises sind zwei Hände zu sehen.
PROJEKT DER WOCHE

Benefizverein Hand in Hand Trier

Mit der Benefizgruppe Trier zeigt Marina van Asch, wie wichtig Engagement in Zeiten von Krankheit ist. Im Jahr 2021 ist dann aus ihrem Engagement der Verein Hand in Hand Trier hervorgegangen. Gemeinsam mit acht Ehrenamtlichen begleitet sie mit ihrer Initiative kranke Kinder.

Die Diagnose Krebs ist für viele Menschen ein Wendepunkt im Leben, das hat auch Marina van Asch erfahren. Sie selbst hat bereits eine lange Phase der Krankheit hinter sich und viele Menschen auf ihren letzten Weg begleitet. All diese Erfahrungen und Begegnungen haben sie veranlasst, 2013 mit ihrer Initiative, Menschen, insbesondere Kinder, beim Sterben zu begleiten. Zwei Jahre später, 2015, hat van Asch dann die Benefizgruppe Trier gegründet. Daraus entstand nun der Verein Hand in Hand Trier. Dieser setzt sich ausschließlich aus Personen zusammen, die ehrenamtlich arbeiten. Der Verein verfolgt das Ziel, unbürokratisch und schnell an Stellen zu helfen, an denen die Not am größten ist. Dabei unterstützen sie ein Kinder-Hospizhaus und begleiten schwerstkranke und krebskranke Kinder auf ihrem Weg. Insbesondere wenn Eltern oder Angehörige nicht anwesend sein können, steht Marina van Asch diesen Kindern in ihren letzten Stunden zur Seite. Als großes Ziel hat sich der Verein den Bau eines eigenen Kinder-Hospizhauses gesetzt. Mit der Initiative “Gemeinsam bauen wir unser Kinder-Hospiz-Haus" möchte der Verein Helfer*innen gewinnen, um so noch mehr Kinder begleiten zu können.  

Engagement macht stark, weil es Kraft gibt und auch in schwierigen Zeiten dazu beiträgt, das Leben zu lieben.  

 Eine Collage aus verschiedenen Fotos. In den oberen beiden Bildern ist das Disneyland Paris zu sehen. Zwischen den beiden Bildern steht ‘Herzens Wunsch Erfüllung Aufenthalt im Disneyland Paris’. In den unteren drei Fotos sind zwei Personen in Rollstühlen, die das Disneyland besuchen und in die Kamera lachen.
Disnylend Paris (c) Marina van Asch
Disnylend Paris (c) Marina van Asch
In der oberen Hälfte des Fotos ist ein Bücherregal zu sehen. Darunter steht ‘Helfen, wo Hilfe dringend notwendig ist’. In der unteren Hälfte ist eine Person zu sehen, die gerade ein Baby aus einem Brutkasten hebt.
Helfen wo helfen notwendig ist (c) Marina van Asch
Helfen wo helfen notwendig ist (c) Marina van Asch
Eine Collage aus verschiedenen Bildern, die alle einen Weihnachtsbasar abbilden. In der linken und rechten Ecke sind Kerzen in einem Kranz zu sehen. Dazwischen steht ‘Weihnachtsbasar’ geschrieben. Darunter ein Foto von Weihnachtsstollen und rechts davon Fotos von verschiedenen Waffeln und Süßigkeiten.
Weihnachtsbasar (c) Marina van Asch
Weihnachtsbasar (c) Marina van Asch