PROJEKT DER WOCHE

JUMA e.V.

JUMA e.V. -jung, muslimisch, aktiv ist eine Plattform für junge Muslim*innen, um sich in gesellschaftliche Debatten einzubringen, selbst Themen zu setzen, sich untereinander und mit Stakeholdern aus Gesellschaft und Politik zu vernetzen und gesellschaftlich zu engagieren.

Neben der Förderung der Teilhabe von jungen Muslim*innen im Alter von 16 bis 27 Jahren, ist es Ziel von JUMA e.V., innerhalb der Gesellschaft zu einer differenzierteren Wahrnehmung junger Muslim*innen in der Öffentlichkeit beizutragen und gängige Stereotype und Vorurteile abzubauen.

Dabei bietet der Verein jungen Muslim*innen die Gelegenheit und befähigt sie, sich in vielfältiger Weise in gesellschaftliche und politische Prozesse einzubringen, mitzuwirken, mitzugestalten und Gesellschaft dadurch mit zu verändern. Seit dem Start von JUMA e.V. 2010 in Berlin bzw. seit 2014 in Baden-Württemberg haben bereits über 900 Jugendliche an den zahlreichen Aktivitäten teilgenommen. Diese reichen von Fortbildungen, u.a. in den Bereichen Journalismus und Pressearbeit über Diskussionsrunden mit Vertreter*innen aus Politik, Wirtschaft, Medien und Kultur bis zu breitenwirksamen Kampagnen.

Die Erfahrungen bei JUMA e.V. bestärken junge Menschen darin, dass sie als junge Muslim*innen selbstverständlicher Teil dieser Gesellschaft sind und diese aktiv mitgestalten können. Diese Überzeugung der Jugendlichen wird über deren vielfältige Vernetzungen und ihre zahlreichen Aktivitäten auch außerhalb von JUMA e.V. weit in die muslimische Community hineingetragen und stärkt sie so weit über den Kreis der aktiven Teilnehmer*innen hinaus.

JUMA e.V. ist kein religiöser Verein, sondern ermutigt junge Menschen darin, eigenständig für sie relevante Themen zu identifizieren, sich zu engagieren - und dies nicht in Abgrenzung, sondern gemeinsam mit anderen gesellschaftlichen Akteur*innen.

Engagement macht stark, weil es Menschen verbindet, die von derselben Vision überzeugt sind.

Diskussion
(c) Dennis Kirschbaum | Arne List
Gemeinschaft
(c) Dennis Kirschbaum | Arne List
Starkes Team
(c) Dennis Kirschbaum | Arne List